Donnerstag, 8. April 2010

Prophetische Träume

Träume, die Ereignisse der Zukunft vorhersagen, gehören zu den interessantesten, aber auch zu den beunruhigsten. Für viele solcher Träume gibt es eine Erklärung, doch manch einer stellt sich wirklich als Vorhersage heraus.
Bis zu den Babyloniern reicht die Aufzeichnung von Prophezeihungen durch Träume.
Wenn Sie dieser Aspekt interessiert, vielleicht weil Sie selbst solche Träume haben, oder sich mit dem Thema ernstahft befassen wollen, ist es wichtig, ein detailliertes Traumtagebuch zu führen.
Falls Sie einen Traum haben, der ein Ereignis von großer Bedeutung wie etwa ein Erdbeben anzukündigen scheint, sollten Sie einen schriftlichen Traumbericht mit allen Details abfassen, diesen von einem Zeugen unterschreiben lassen und in einem versiegelten Umschlag an eine Institution schicken (z.B. an Ihre Bank), die ihn dann mit Eingangsstempel versehen aufbewahrt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten