Donnerstag, 7. Oktober 2010

Veränderung und Loslassen

Wie viel Leid, eigenes und fremdes, kann vermieden werden, wenn man den Mut aufbringt und sagt:

Ich lasse es los. (was immer es auch ist)
Ich lasse es los.

Festhalten an Menschen und Dingen macht eng und blockiert den Fluss des Lebens.
Wenn Sie einen Menschen loslassen, kann dieser sich freiwillig entscheiden, zu bleiben.
Wenn es Zeit ist, sich aus einer Bindung zu lösen, sei es privat, beruflich oder emotional, können Sie mit Loslassen schneller eine gute Lösung erreichen.

Ebenso schnell kann sich eine neue, förderliche Veränderung entwickeln.
Sobald Sie frei sind und offen, ist Platz für Neues.
Neue Energien brauchen Raum.
Räumen Sie auf! Schaffen Sie Platz in Ihrem Leben und in Ihren Gedanken.

Seien Sie offen und empfänglich für all das Reiche, Gute, das Ihr Leben und Gott für Sie bereit hält.

Keine Kommentare:

Kommentar posten